HydroBloc® Polygrout-650 – Polyurethan Gel für Hinterlegungsinjektionen (25 kg)

978,47 

39,14  / kg

Konzentriertes PUR Gel als hochelastische quellfähige Abdichtung.

Inhalt: 25 kg

Auf Lagerauf Lager
Art.-Nr.: 2571 Kategorien: , ,
Ab 4 Gebinde nur noch 880,62€ je Gebinde

Konzentriertes PUR Gel als hochelastische quellfähige Abdichtung.

HydroBloc Polygrout-650 ist ein hydrophiless, wasserreaktives PU-Vorpolymer. Das Produkt ist leicht mit Wasser mischbar. Dabei entstehen spontan Emulsionen mit sehr niedriger Viskosität, die schnell zu hochelastischen Hydrogelen abbinden.

Die Reaktionsprodukte sind wasserhaltige Kunststoffe. Sie sind mechanisch stabil, elastisch, reißfest und quellen definiert bei Kontakt mit Wasser auf. Ihre Haftung an nahezu allen Substraten ist ausgezeichnet.

Bei Mischungsverhältnissen HydroBloc-650 zu Wasser < 1:4 expandiert die Mischung, es entstehen feinzellige Schäume. Das Schaumvolumen ist abhängig von der eingemischten Wassermenge, es erreicht sein Maximum bei einem Verhältnis Polygrout-650 zu Wasser von 1:1.

Reaktionsprodukte mit Wasseranteilen > 1:4 reagieren zu homogenen Produkten. Mit zunehmendem Wasseranteil nimmt die Festigkeit derReaktionsprodukte ab. Optimale Ergebnisse werden bei Mischungen mit 5 bis zu 10 Teilen Wasser auf ein Teil HydroBloc-Polygrout 650 erzielt. Michungen mit mehr als 15 Teilen Wasser auf ein Teil Polygrout-650 sind nicht mehr brauchbar.

Ein Produkt unterschiedliche Eigenschaften

  • Feinzelliger Schaum
  • Homogenes Gel ohne Schaumbildung

 

Wie alle Gele, kann HydroBloc Polygrout 650 überall als Abdichtung eingesetzt werden, wo die betroffenen Bereiche dauerhaft feucht sind und das injizierte Dichtungsmittel nicht austrocknen kann.

Anwendungsbereiche von HydroBloc Polygrout 650

  • Lekagen in Bauwerken und geologischen Strukturen
  • Schleier- bzw. Hinterlegungsinjektion
  • Außenabdichtung erdberührter Bauteile und Flächen
  • Muffenstöße
  • Abwasserkanäle

HydroBloc Polygrout 650 wird mit Wasser gemischt und im Hochdruckverfahren injiziert. Die schnelle Reaktion zwischen Harz und Wasser macht in der Regel die Verwendung von Injektionspumpen mit passendem oder einstellbaren Mischungsverhältnissen für die beiden Komponenten Stammharz und Wasser notwendig. Die Vermischung selbst erfolgt dabei direkt an der Injektionsstelle durch zusammenführen beider Komponenten in einem Statikmischer als Mischelement.

Zusätze zur Harzkomponente sind nicht notwendig. HydroBloc-Polygrout 650 ist verarbeitungsfreundlich und unkompliziert im Handling.

Produkteigenschaften von HydroBloc Polygel 530

Charakteristik                        Polymeres Diisocyanat (PUR-Präpolymer)
Lieferform                               Verarbeitungsfertige Flüssigkeit
Farbe                                    Gelb, klar oder leicht trüb
Geruch                                    Schwach, typisch
Viskosität                                    800 – 1600 mPa.s (20°C)
Dichte                                    Ca. 1,1 gr/ml (20°C)

 

  Kennzeichnung

-Arbeitsstoff-Verordnung            Xn
-Transport (ADR/RID)            UN Nummer: 2078, Un Packgruppe III
-VOC                                    0
-VbF                                    Entfällt

Systemzubehör für HydroBloc® Polygrout-650 – Polyurethan Gel für Hinterlegungsinjektionen

HydroSolv 520 – Reinigungs- und Spülmittel für Injektionsanlagen

HydroMoll 522 – Pflege- und Konservierungsmittel für Injektionsanlagen

Injektionspacker für das Verpressen von Injektionsharzen

Seal Fix Expansionsmörtel 930 zum Verschließen von Injektionsbohrungen

HydroBloc Waterplug 932 – Wasserstopmörtel zum Verschließen von Wassereinbrüchen

Inhalt: 25 kg

Weitere Informationen

Gewicht 27 kg