BlocSil 790 Integral (10 kg) – transparente Versiegelung mit UV Schutz

107,59 

10,76  / kg

Ein chemisch reaktives, aber einkomponentiges Produkt, mit dem verschleißbeständige, transparente Schutzüberzüge (Versiegelungen) hergestellt werden können. Hochabriebfestes, selbstvernetzendes Methacrylatsiegel.

Inhalt: 10 kg

Auf Lagerauf Lager
Art.-Nr.: 707 Kategorien: ,

Hochabriebfestes, selbstvernetzendes Methacrylatsiegel

BlocSil-790 ist ein chemisch reaktives, aber einkomponentiges Produkt, mit dem verschleißbeständige, transparente Schutzüberzüge (Versiegelungen) hergestellt werden können. BlocSil-790 kann mit Wasser verdünnt werden.

Filme aus BlocSil-790 integral sind sehr hart, abriebfest, praktisch vollkommen farblos, wetterbeständig und – typisch für Methacrylate – auch absolut beständig gegen UV-Strahlung, sie vergilben also nicht. Ausgezeichnet ist auch die außergewöhnlich hohe Beständigkeit gegen die Migration von Weichmachern. Autoreifen – auch heißgefahrene und nasse Reifen (!) – hinterlassen auf BlocSil-790 keine Spuren.

Die hervorragende Haftung und die unübertroffene Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse und viele Chemikalien machen BlocSil 790i zum Material der Wahl für

  • den Schutz von Betonböden, Estrichen und Terrazzo
  • den Schutz von Bodenbelägen aus Natur- und Kunststein
  • den Schutz von Böden aus Terracotta

vor Abnutzung, Flecken, Schäden durch Tausalze und andere aggressiven Schadstoffe.

Die Verarbeitung ist einfach. BlocSil-790i ist verarbeitungsfertig und kann gestrichen, gerollt und gespritzt werden. Der Untergrund muß sauber und frei von trennenden Stoffen sein. Saugende Untergründe sollen grundiert werden. Als Grundanstrich wird dazu BlocSil-790i, mit 20 -30 % Wasser verdünnt, verwendet.

Aus glatten, dichten Untergründen genügt in der Regel ein Anstrich, bei höheren Anforderungen an den Verschleißschutz der Beschichtung und einen porenfreien, dichten Film können auch zwei (oder mehr) Schichten aufgetragen werden.

BlocSil-790 integral trocknet zunächst physikalisch – durch verdunsten des im Produkt enthaltenen Wassers. Die Trockenzeit ist kurz, aber abhängig von der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit und dem Untergrund.

WICHTIG: Zusammen mit der bei der Trocknung einsetzenden Filmbildung vernetzt das Bindemittel dann und erreicht dadurch sein hohes Eigenschaftsniveau. Für Folgebeschichtungen mit dem gleichen Produkt ist diese Reaktion ohne Bedeutung, Haftungsstörungen bei längeren Wartezeiten zwischen einzelnen Arbeitsgängen treten nicht auf.

Werkzeuge, Geräte und frische Verschmutzungen durch BlocSil-790 können mit Wasser gereinigt werden, 2-3 % eines handelsüblichen Spülmittels sind dabei hilfreich.

 

Zusammensetzung                            Polymethacrylate, Additive und Hilfsmittel
Lösemittel                                          Wasser
Festkörper                                          ca. 40 %
Dichte                                          ca. 1,03 gr/ml
Aussehen                                          milchige Flüssigkeit
Filmbeschaffenheit                            hart, klar, glänzend, transparent

  Kennzeichnung –

– Arbeitsstoffrichtlinien                            Entfällt
– RID/ADR/IATA/GGVSee              Kein Gefahrgut nach diesen Richtlinien
– VOC-Gehalt                                          4,5 %
– Giftklasse CH                            Entfällt

Verbrauch                                    100 – 150 gr/m2 (auf glatten, dichten Untergründen)

BlocSil-790 ist kein gefährlicher Arbeitsstoff und nicht brennbar. Das Produkt muß aber so gelagert sein, daß es für unbefugte Dritte und Kinder nicht zugänglich ist. Es wird bei Frosteinwirkung unbrauchbar. Empfohlene Lagertemperaturen sind +5° bis + 30° C.

Im Original verschlossenen Liefergebinde ist BlocSil-790 mindestens 18 Monate lagerfähig, angebrochene Gebinde sollen immer sofort nach Produktentnahme dicht verschlossen und innerhalb von 8 Wochen verarbeitet werden.

Leere Gebinde sind nach ausspülen mit Wasser oder nach austrocknen der Materialresten recycelbar. Flüssige Produktreste werden am einfachsten durch vermischen mit Zement oder Gips zusammen mit diesen ausgehärtet, dadurch immobilisiert und anschließend wie Bauschutt entsorgt.

Inhalt: 10 kg

Weitere Informationen

Gewicht 11.5 kg