HydroBloc®-Injekt 583 – quellfähiges Acrylat-Harz (Acrylharz) mit aktivem Korrosionsschutz (20 kg)

331,53 

16,58  / kg

Injektionsharz mit niedriger Viskosität, quellfähig in Wasser. 100 % Feststoff, kein Gel!

Gebinde: 20 kg

Das Material ist frostempfindlich und darf nicht unter < 5°C transportiert oder gelagert werden

 

Auf Lagerauf Lager
Art.-Nr.: 645 Kategorien: , ,

Injektionsharz, hydrophil, wassermischbar und quellfähig

Ein universell verwendbares, quellfähiges Acrylat-Harz/Injektionsharz („Acrylharz„). HydroBloc Injekt 583 ist niedrigviskos und quillt im ausgehärteten Zustand in Wasser auf. Es enthält eine Korrosionsschutz Komponente, die den Bewehrungsstahl aktiv schützt.

HydroBloc-Injekt 583 ist ein nach einem ARCAN-eigenen Verfahren hergestelltes Hybridharz. Beschleunigtes Injekt-583 ist auch noch bei Minustemperaturen zu verarbeiten.

HydroBloc – Injekt 583 ist enorm beständig. Durch seine besondere Struktur ist das Produkt außerordentlich widerstandfähig gegen chemische und biologische Einwirkungen und deshalb auch für Abdichtungen unter erschwerten Bedingungen – z.B. in Biogas- und Kläranlagen – geeignet.

  • Aktiver Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl
  • Grünes Produkt, Maschinenreinigung mit Wasser
  • Für wieder verpressbare Injektionsschläuche
  • Verarbeitung unter 0°C möglich
  • KTW geprüft
  • Auch für Kläranlagen geeignet

Durch die einfache Mischung 1:1 ist Injekt 583 auch mit den üblichen 2K-Maschinen, die 1:1 dosieren, zu verarbeiten. Die Reaktionszeit des Harzes – in der Lieferform ca. 50-60 Min bei 20°C – kann bei Bedarf mit HydroCat-Aktivatoren bis auf kurze Abbindezeiten (bis auf 2-3 Minuten sind möglich) verkürzt werden.

Die Viskosität von HydroBloc-Injekt ist niedrig. Obwohl leicht strukturviskos eingestellt, ist das Fließverhalten bei der Injektion ausgezeichnet, so dass es auch in feinste Haarrisse und poröse Strukturen penetriert und diese sicher und vollständig füllt und abdichtet.

Die Eigenschaft, bei Kontakt mit Wasser zu quellen und die hydrophile Einstellung sind die wichtigsten Vorteile von HydroBloc-Injekt 583. Durch das typische – kontrollierte – quellen, gleich Injekt 583 auch nach Jahren Änderungen im Riss oder Fugenquerschnitt aus.

Und der hydrophile, wasserfreundliche Charakter des Harzes verhindert unerwünschte Nebenreaktionen mit Wasser wie das typische schäumen von PUR Harzen. Außerdem garantiert es die typische gute Benetzung und Haftung auch an feuchten Untergründen.

Das Produkt ist frostempfindlich und kann nur bei Temperaturen >5°C versendet werden.

Systemzubehör für HydroBloc®-Injekt 583 – quellfähiges Acrylat-Harz (Acrylharz) mit aktivem Korrosionsschutz

Stein Rein 915 – hochwirksames Reinigungskonzentrat

BlocSil 790 Integral – transparente Versiegelung mit UV Schutz

Gebinde: 20 kg

Das Material ist frostempfindlich und darf nicht unter < 5°C transportiert oder gelagert werden

 

Weitere Informationen

Gewicht 23 kg

Das könnte Ihnen auch gefallen…