SILOX 903DF – Hochelastische Flüssigfolie für den Außenbereich (19 kg)

187,10 

9,85  / kg

Hochelastische und rissüberbrückende Flüssigfolie für den Außenbereich. Überzüge aus SILOX-903 sind dehnbar, überbrücken dauerhaft Risse und sind wetterbeständig.

Gebinde: 19 kg

Das Material ist frostempfindlich und darf nicht unter < 5°C transportiert oder gelagert werden

 

Auf Lagerauf Lager
Art.-Nr.: 695 Kategorien: , , ,

Hochelastische und rissüberbrückende Flüssigfolie für den Außenbereich

SILOX – 903 DF ist eine hochelastische Beschichtung. Überzüge aus SILOX-903 sind dehnbar, überbrücken dauerhaft Risse und sind wetterbeständig.

SILoX-903 DF: Die einfache und sichere Abdichtung für gerissene Bauteile aus Beton:

  • für Flachdächer
  • für Fassaden und Fundamente
  • für Ingenieurbauwerke !

Beschichtungen aus Silox 903DF sind wasser- und weitestgehend CO2-dichte, zähelastische Membranen mit hoher Reiss- und Zugfestigkeit und ausgezeichneter Haftung.

Das Produkt trocknet nach der Applikation sehr schnell zu einer homogenen, flüssigkeitsdichten Folie (Membran), mit sehr guter Beständigkeit gegen Alkalien, Säuren, UV-Licht und andere Witterungseinflüsse. Dichtfolien aus SILOX-903DF sind naht- und fugenlos, hochelastisch, sie überbrücken Risse im Untergrund.

  • Flexibel und hochelastisch
  • Kann auch auf feuchten Untergrund aufgetragen werden
  • Nicht giftig, enthält keine Lösemittel, umweltfreundlich
  • Überbrückt Risse und ist schmutzabweisend
  • Hervorragende Untergrundhaftung
  • Schnelle Trocknung
  • Faserarmiert
  • Alkalibeständig, auch für neuen Beton und frischen Putz geeignet
  • Einfach und problemlos zu verarbeiten

Die Verarbeitung ist einfach durch sattes rollen mit Plüschwalzen oder durch spritzen, vorzugsweise im Airless-Verfahren. Zur Reinigung der Werkzeuge und Maschinen genügt Wasser SILOX-903DF ist dickflüssig. Es kann ähnlich wie Dispersionsfarben gestrichen, besser und rationeller aber durch spritzen aufgetragen werden.

Zum sicheren Schutz von Betonoberflächen sollen SILOX-Membranen mindestens 600 µm /0,6 mm dick sein (trocken), entsprechend einer Dicke der nassen Beschichtung von 1 mm und einem Verbrauch von 1200 Gramm je m2. Für Dachbeschichtungen und für Flächen mit dynamischen Rissen werden Trockenschichtdicken von ca. 1200 µm empfohlen

Die Beschichtung soll immer in mindestens zwei Schichten und im Kreuzgang erfolgen, um Fehlstellen zu vermeiden. Eine unterschiedliche Einfärbung der beiden Schichten erlaubt eine einfache Kontrolle über die gleichmäßige Applikation der Beschichtung, wir empfehlen deshalb, immer „zweifarbig“ zu arbeiten.

Der Untergrund muss tragfähig, sauber und frei von allen trennend wirkenden Stoffen sein. Bei Beton sind Lunker, Luftporen in der Oberfläche, Risse über 0,1 mm Breite, Ausbrüche etc. zu beseitigen. Besonders gut geeignet [und sehr einfach zu verarbeiten] für diese Arbeiten sind unsere SILOX-Zementspachtel 962 oder 963.

Gemauerte Flächen müssen sauber und vollfugig gemauert sein oder sie sind (sicherer) entweder glatt zu verputzen* oder mit der elastischen Dichtschlämme Cembond 947 zu überziehen.

Es wird empfohlen neue, glatt geschalte Beton- oder Putzflächen mit einer Haftbrücke vorzustreichen, ideal geeignet ist als Grundanstrich SILOX-856, ein wasserverdünnbares Epoxydharz. Stark saugende Untergründe immer grundieren, um ein Aufbrennen der Beschichtung zu vermeiden.

Arbeitsfugen – z.B. an Boden-Wandanschlüssen, Fugenstöße bei Betonfertigteilen, etc., können durch Einbetten von Fugenbändern, zusätzlich gesichert werden, um größere Bewegungen im Untergrund abzufangen. Das Fugenband wird vor der Beschichtung aufgeklebt und anschließend mit der Dichtfolie überarbeitet.

Bei stark durch Risse gefährdeten Untergründen ist es auch möglich, problemlos handelsübliche Armierungsvliese aus Glas- oder Textilfasern zur Verstärkung in die frische SILOX-903-Membran einzubetten.

Systemzubehör für SILOX 903DF – Hochelastische Flüssigfolie für den Außenbereich

HydroFlex Dichtband 275 – Klebefoliensystem zur Abdichtung von Fugen und Rissen

Cembond M 947 flex – flexible Dichtschlämme zur Flächenabdichtung

Silipox 826 FlexBand Kleber – Klebefoliensystem zur Abdichtung

Gebinde: 19 kg

Das Material ist frostempfindlich und darf nicht unter < 5°C transportiert oder gelagert werden

 

Weitere Informationen

Gewicht 23 kg