• ARCAN-Bauchemie-Abdichtung-Hydrophobierung-Horizontalsperre-HydroBloc-Si-709
  • p-330-582113282824.png
  • p-330-741207829862.png

HydroBloc Si 709 – Siloxan-Konzentrat für Horizontal-Sperren (5 kg)

168,37 

33,67  / kg

HydroBloc Si 709 ist ein lösemittelfreies, hochwirksames Siloxan Konzentrat für die Herstellung von Horizontalsperren. Für alle Durchfeuchtungsgrade geeignet.

Inhalt: 5 kg

Achtung: Frostempfindliches Material. Kann nur bei >5°C verschickt werden

HydroBloc-Si-709 ist ein reaktiv-selbstvernetzendes Siloxan-Konzentrat für hochwirksame Horizontalsperren / horizontale Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit.

HydroBloc Si 709 wirkt gegen kapillar aufsteigendes Wasser, in feuchten, nassen und wassergesättigten Baustoffen. Mit HydroBloc-Si 709 können wirksame Abdichtungen hergestellt werden, wo andere, auf Siliconen oder Silanen basierende Injektagemittel, längst versagen.

HydroBloc-Si 709 ist ein Konzentrat. Für die Injektion wird es – in Abhängigkeit von der Art des Baustoffes – mit bis zu 15 Teilen Wasser (Leitungswasser) verdünnt.

Das Produkt ist dadurch sehr wirtschaftlich in der Anwendung. Si-709 bindet bei Kontakt mit dem Baustoff durch eine chemische Reaktion ab und wird dabei unlösbar an die Baustoffstruktur angelagert. Die Vernetzungsreaktion erfolgt selbsttätig, der Reaktionsstarter ist bereits im Produkt enthalten.

Das Wirkprinzip von HydroBloc SI 709: Der Wirkstoff geht eine chemische Reaktion mit dem Baustoff ein, dadurch wird das kapillare saugen (Wassertransport) gestoppt. Systeme die durch Verkieselung wirken, verstopfen die Poren bzw. machen sie enger. Neue Syteme wie HydroBloc SI 709 nutzen diese Technologie nicht mehr, die dauerhafte Abdichtung erfolgt durch die Unterbechung des Saugvorgangs / Wasseraufnahme.

Anwendung

HydroBloc Si-709 wird über Bohrlöcher in die Wand eingebracht, so daß sich die in der Wand kreisförmig um die Bohrungen ausbreitende Injektionslösung überlappt und eine durchgehende Sperrschicht entsteht.

Diese Injektion kann im Druckverfahren mit Injektionspumpen oder drucklos über Vorlagebehälter / Injektionsflaschen erfolgen. Die Injektion unter Druck wird immer empfohlen bei stärkerer Durchfeuchtung (Wassergehalt im Mauerwerk > 50%). Bei Durchfeuchtungsgraden > 70% ist eine Injektion unter Druck zwingend notwendig. Nur so wird das Eindringen des Injektagemittels in die wassergesättigten Baustoffporen sichergestellt.

Klüftiges, hohlraumreiches Mauerwerk ist immer mit einer Zement Suspensionen (Silex Suspension 931) zu verpressen.

WICHTIG: Voraussetzung für die Funktion von Horizontalsperren ist, daß das Mauerwerk in der lnjektionsebene mit dem Injektionsmittel vollkommen durchtränkt ist. Diese Tränkung ist von der Struktur, Zusammensetzung und vom Wassergehalt der vorhandenen Wandbaustoffe abhängig und setzt immer eine ausreichende lnjektionszeit voraus.

Zeiten kleiner 7- 10 Minuten bei Druckinjektionen und 8 Stunden bei drucklosen Verfahren sind dafür Mindestwerte und sollten nicht unterschritten werden.

HydroBloc-SI 709 wird vor der Verarbeitung mit Leitungswasser verdünnt. Der Grad der Verdünnung ist abhängig von der Durchfeuchtung und Saugfähigkeit der abzudichtenden Wand und kann zwischen 5 und 15 Teilen Wasser, auf ein Teil Si-709 betragen.

  • bei mäßig feuchten oder stark saugenden Baustoffen = 1:10 – 1:15
  • bei nassen oder nur schwach saugenden Baustoffen = 1:5 – 1:9

Eigenschaften

Zusammensetzung : Reaktive Siloxanlösung

Aussehen : Klare Flüssigkeit

Dichte : Ca. 1,01 gr/ml bei 20°C

Viskosität(nicht verdünnt) : Ca. 2 cSt. bei 20°C

Flammpunkt : > 75 C

Geruch : Schwach, nach Alkohol

VOC-Gehalt : Ca. 3%

Kennzeichnung als Arbeitsstoff :Xi (Reizend)

Systemzubehör für HydroBloc Si 709 – Siloxan-Konzentrat für Horizontal-Sperren

Tröppel Behälter 019 – für Drucklose Horizontalsperren

Seal Fix Expansionsmörtel 930 zum Verschließen von Injektionsbohrungen

Silex Suspension 931 – anwendungstechnisch optimierter Injektionsmörtel zur Hohlraumverfüllung

Bohrlochschutzkappe Nr. 082

Injektionspacker für das Verpressen von Injektionsharzen

Inhalt: 5 kg

Achtung: Frostempfindliches Material. Kann nur bei >5°C verschickt werden

Weitere Informationen

Gewicht 7.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „HydroBloc Si 709 – Siloxan-Konzentrat für Horizontal-Sperren (5 kg)“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen…